Kontakt
Wissmann Küchen
Borkener Straße 146
46284 Dorsten
Homepage:www.wissmann-kuechen.de
Telefon:02362 62191
Fax:02362 61506

Haben Sie Fragen?02362 62191
Wissmann Küchen Logo
Wissmann Küchen
Neff: Intergrierter Kochfeldabzuig

Freie Sicht für jedermann: integrierte Kochfeldabzüge als Elektro- oder Induktionsvariante

Der integrierte Kochfeldabzug ist das Trend-Modell bei den NEFF Dunstabzugshauben. Kein Wunder: Gerade in offenen Wohnküchen punktet er mit grenzenloser Kopffreiheit und uneingeschränkter Sicht auf Umgebung und Gäste. NEFF erweitert sein Sortiment 2018 um insgesamt sechs neue Modelle, wahlweise als Elektro-oder Induktionsvariante, für den flächenbündigen Einbau oder mit Edelstahlrahmen.

Elektro oder Induktion?

Kunden haben die Wahl zwischen zwei unterschiedlichen Modellen mit Induktionstechnik. Dabei können sie sich zwischen Design- und Standard-Rahmen sowie flächenbündigem Einbau entscheiden. Zusätzlich präsentiert NEFF auch ein Elektromodell – für alle Haushalte, die der klassischen Heiztechnik treu bleiben und trotzdem nicht auf die Vorzüge eines integrierten Kochfeldabzugs verzichten möchten. Alle Kochfelder mit integriertem Abzug sind mit einer Kombizone für große Töpfe oder Kasserollen ausgestattet und lassen sich komfortabel über die reaktionsfreudigen Touch-Control-Tasten bedienen.



Überzeugende Vorteile

Die Vorzüge des integrierten Kochfeldabzugs haben sich seit ihrer Einführung schnell herumgesprochen, speziell die einzigartige Kombination aus komfortablem Kochfeld und voll funktionsfähigem Dunstabzug in einem einzigen Gerät. Der verfügbare Platz wird auf diese Weise bestmöglich genutzt, was besonders in offenen und halboffenen Küchen mit Kochinseln ideal ist. Der Kochdunst wird genau da abgesaugt, wo er entsteht: in unmittelbarer Nähe zu Töpfen und Pfannen. Damit das Einschalten vor lauter Kocheifer nicht in Vergessenheit gerät, startet das Lüftungssystem automatisch sobald eine Kochzone in Betrieb genommen wird.

Smarte Extras von NEFF

Clevere Details sorgen zusätzlich für Freude: Der abnehmbare, gusseiserne Rost des Abzugs kann auch als schnelle Abstellfläche für Pfannen und Töpfe genutzt werden, ohne den Dunstabzug auszuschalten. Bei Bedarf macht der robuste Rost auch als Untersetzer am Tisch eine gute Figur. Und falls doch etwas danebengeht: Das gesamte Filtersystem kann herausgenommen und in der Spülmaschine gereinigt werden. Der Abzug ist einfach in das Küchenmöbel zu installieren und sowohl als Umluft- als auch Abluftvariante erhältlich, je nach Küchenkonzept und Wohnsituation.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG